This content is blocked due to privacy reasons, you need to allow the use of cookies.
This content is blocked due to privacy reasons, you need to allow the use of cookies.

Die Praxisreinigung ist unerlässlich, um Ihre Arztpraxis für Personal und Patienten hygienisch zu halten. Es kann für gewöhnliche Reinigungskräfte (oder Praxismitarbeiter) schwierig sein, ein angemessenes Niveau der Infektionsprävention zu erreichen und die richtigen Hygienestandards zu gewährleisten.

Hier kann ein spezialisierter Reinigungsunternehmen helfen. Aber obwohl Sie sich mit großer Wahrscheinlichkeit die Hände von allen Reinigungsarbeiten in der Praxis waschen möchten, gibt es einige Faktoren zu berücksichtigen und einen Plan zu erstellen, bevor Sie eine gewerbliche Reinigung beauftragen.

Eine Reinigungspolitik

Sie müssen eine Reinigungsrichtlinie für die Praxis entwickeln. Dies sollte ein Dokument sein, das die Rolle des Praxispersonals und der gewerblichen Reinigungskräfte abdeckt. Gesundheits- und Sicherheitsfragen sollten ermittelt werden, und es ist wichtig, Routinepläne für die Reinigung aufzunehmen. Sie brauchen auch einen Plan, was bei einer außerplanmäßigen Reinigung geschieht, wie z.B. bei einem Sturz, der auftritt, wenn die Fachleute nicht anwesend sind.

Der Reinigungsplan

Die Häufigkeit der Reinigung in einer Praxis ist wichtig. Die Richtlinie sollte einen Zeitplan für den kommerziellen Reinigungsdienst enthalten. Der gewerbliche Reinigungsdienst sollte genau wissen, was er wann und wie reinigen sollte, um sicherzustellen, dass nichts übersehen wird.

Beispielsweise sollten stark beanspruchte Bereiche wie Fußböden/Teppiche, Toiletten, Sprechzimmer und Geräte (einschließlich Telefone und Tastaturen) mindestens zweimal pro Woche gereinigt werden.

Bereiche mit geringerem Kontakt wie Wände, Fenster und Möbel können einmal pro Woche gereinigt werden.

Und vergessen Sie nicht das Wartezimmer. Neben der regelmäßigen Reinigung sollten die meisten Gegenstände täglich desinfiziert werden. Dies wird dazu beitragen, die mögliche Verbreitung einer Infektion zu minimieren.

Produkte für die Reinigung

In einer medizinischen Praxisumgebung sind die Arten von Produkten, die zur Reinigung verwendet werden, wichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob die Reinigungsfirma geeignete Produkte verwendet und die richtigen Maßnahmen zur Vermeidung von Kreuzkontaminationen getroffen haben.

Tägliche Überwachung des Ergebnisses

Es ist wichtig zu überprüfen, ob die täglichen Reinigungsstandards eingehalten werden. Dies ist ein guter Weg, um den Anforderungen Ihrer Praxis gerecht zu werden und um sicherzustellen, dass nichts vom Zeitplan abweicht. Und wenn etwas nicht ordnungsgemäß gereinigt wurde, wird es schnell genug identifiziert, um die Sicherheit und das Wohlbefinden von Patienten und Personal weiterhin zu gewährleisten.

Ein professioneller Reinigungsunternehmen, der auf die Reinigung von Praxen spezialisiert ist, kann Ihre Räumlichkeiten regelmäßig sauber und hygienisch halten. Und sobald der Reinigungsplan und die Reinigungsrichtlinien für die Praxis festgelegt sind, können Sie sicher sein, dass die Reinigungskräfte das Protokoll einhalten und sich um alles gekümmert wird!

Um mit dem Noana Reinigungsunternehmen zu beginnen, besuchen Sie unsere Kontaktseite.

Ihr professionelles Reinigungsunternehmen für Gewerbliche Gebäudereinigung

Werden Sie einer unserer zufriedenen Kunden

Auf dieser Website müssen Sie die Verwendung von Cookies zulassen, wie in unseren Datenschutzbestimmungen beschrieben